Blogheim.at LogoBlogheim.at Logo

[unbezahlte Werbung | selbst gekauft]
Aktuell kursiert wieder ein TAG auf Youtube herum, nämlich der “Eyeshadow Palette” – TAG. Hierbei dreht sich alles um unsere Lidschatten-Paletten – von der kleinsten bis hin zur teuersten. Da ich diese TAG’s immer ganz interessant finde, habe ich mich kurzerhand entschlossen, mich dieses Mal anzuschließen – und auch ihr seid natürlich herzlichst eingeladen, mitzumachen! 🙂 

Den “Eyeshadow Palette”-TAG habe ich übrigens das erste Mal bei der Youtuberin Samantha March gesehen.

Damit ihr direkt einen Überlick über alle “Fragen” habt, habe ich euch den Fragenkatalog zum “Eyeshadow Palette”-TAG in einem Bildchen festgehalten. Falls ihr mitmacht, lasst es mich gerne wissen – ich bin eine neugierige Nase und dementsprechend gespannt auf eure Antworten :D!

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Fragen

Was sind TAG’s?

TAG’s werden meist von Youtubern (oder anderen Influencern) ins Leben gerufen, wobei ich sie bislang tatsächlich nur auf Youtube gesehen habe. Bei einem TAG handelt es sich mehr oder weniger um ein Stichwort, zu dem der Creator einen kurzen “Fragenkatalog” erstellt und diesen dann beantwortet.

Manchmal tagged der Creator auch einige Kollegen und ruft sie damit quasi zum Mitmachen auf. Es kann aber grundsätzlich jeder mitmachen, der Lust darauf hat. Zur Netiquette gehört es, den Creator zu taggen, der den TAG ins Leben gerufen hat bzw. jenen Creator, bei dem man den TAG zuerst entdeckt hat. Falls ihr mitmacht, seid also immer so nett und gebt dem jeweiligen Creator credit :)!

Neuste Palette

Ich habe schon seit einer Ewigkeit keine neue Palette mehr bestellt, weshalb meine neuste Palette gar nicht mehr so neu ist. Die letzten Exemplare stammen noch von meinem Colourpop-Haul (Beitrag) weshalb ich mich für eine von diesen entschieden habe, nämlich die “Uh huh honey”-Palette (Review). Diese ist zwar nicht mehr ganz neu, aber eine der neuesten Paletten, die bei mir eingezogen ist.

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Colourpop Uh huh honey

Älteste Palette

Eine meiner ältesten Paletten ist die “Swamp Queen”-Palette von Tarte, die in Kollaboration mit der Youtuberin Graveyardgirl entstanden ist. Wenn ich mich nicht irre, ist das gute Stück 2016 limitiert erschienen. Das ist schon ein Weilchen her und ich muss zugeben, dass ich die Palette in all den Jahren eigentlich kaum verwendet habe, obwohl ich sie eigentlich ganz schick finde.

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Tarte Swamp Queen

Teuerste Palette

Ich bin mir sicher, dass an dieser Stelle ein Großteil eine Palette von Natasha Denona zückt. Meine Wenigkeit gehört nicht dazu, denn bislang konnte ich mich noch nicht dazu überwinden, so viel Geld für eine Palette auszugeben. Stattdessen ist eine meine teuersten Exemplare die “Peachy mattes”-Palette von Too Faced. Diese ist mit rund 45 Euro zwar auch nicht ganz billig, allerdings durchaus noch im Rahmen. Oder wie seht ihr das? Geht es euch da so wie mir oder habt ihr keine Schmerzgrenze, wenn es um Preise für Paletten geht 😅?

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Too Faced just peachy mattes Palette

Günstigste Palette

Bei den günstigsten Paletten habe ich einen ganz klaren Sieger, nämlich die “Color Icon 10 Pan”-Palette von Wet n Wild (Review). Dieses kleine Ding kostet nur rund vier Euro und ich habe dafür am Black Friday gerade einmal zwei Euro bezahlt. Das nenn’ ich einmal ein Schnäppchen, ha! Ich bin ja gespannt, ob das noch jemand unterbieten kann :D.

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Wet n Wild Color Icon 10 Pan

Everyday Palette

Während ich für meinen Blog auch gerne farbenfrohe Looks schminke, lasse ich es im Alltag deutlich ruhiger angehen und bevorzuge eher neutrale Töne. Aktuell greife ich ganz gerne zur “I am natural”-Palette von Look by Bipa (Review) die eine nette Auswahl an alltagstauglichen Farben mitbringt. Die Lidschatten sind zwar zum Teil nicht so stark pigmentiert, allerdings lassen sich damit zarte Looks schminken – also perfekt für den Alltag.

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - I am natural Look by Bipa

Bunteste Palette

In den letzten Monaten sind ja einige farbenfrohe Paletten bei mir eingezogen, wobei die “Take me back to Brazil”-Palette von Bh Cosmetics (Review) wohl die bunteste ist. So viele tolle Farben, mit denen sich schier endlos viele Looks zaubern lassen. Einige Inspirationen findet ihr in meiner Review, denn die Palette habe ich euch bereits vorgestellt!

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Bh Cosmetics Take me back to Brazil

Kleinste Palette

Die kleinste Palette in meiner Kollektion ist mit Abstand die “The City mini”-Palette von Maybelline (Review), die ihrem Name alle Ehre macht. Die Palette ist wirklich winzig klein, was ihr auf dem Foto auch ganz gut erkennen könnt. Immerhin passt sie in jede Handtasche. Und vielleicht sogar in den Geldbeutel :D.

Zur Info: Die Palette habe ich mir vor meinem Entschluss, cruelty-free zu werden, gekauft. Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich sie nicht mehr kaufen, da Maybelline nicht cruelty-free ist!

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Maybelline - The City Mini

Größte Palette

Ich bevorzuge ja kompakte Paletten, so größere Exemplare überfordern mich immer ein wenig :D. Aber ja, auch in meiner Sammlung findet sich eine große Palette, nämlich die  “Jaclyn x Morphe”. Für mich ist die Palette eine meiner absoluten Favoriten und ich verwende sie immer wieder sehr gerne – was man ihr auch ansieht :D.

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Jaclyn Hill x Morphe

Palette mit der schönsten Erinnerung

Diese Frage war für mich gar nicht so leicht zu beantworten, irgendwie verbinde ich mit vielen meiner Paletten schöne Erinnerungen. Wie beispielsweise mit der “Ho ho ho”-Palette von Essence, die im Zuge der Weihnachts-LE 2018 erschienen ist. Die Palette habe ich auch für mein Makeup verwendet, das ich an Weihnachten getragen habe. Deswegen verbinde ich sie immer mit dem Heiligen Abend und all den schönen Erinnerungen, die mit ihm verknüpft sind.

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Essence Ho ho ho

Palette, die den Hype wert /nicht wert war

Ich habe mich bislang nur einmal von einem Hype um eine Palette anstecken lassen, nämlich bei der “Jacyln x Morphe”. Da bin ich tatsächlich vor dem Release wartend vor dem Pc gehockt, um sie SOFORT zu bestellen. Ich wollte die Palette UNBEDINGT haben – und habe sie auch direkt ergattert :). Und ja, den Hype war sie in meinen Augen absolut wert! Ich bin zwar mittlerweile kein wirklicher Fan mehr von Jaclyn Hill, diese Palette ist aber nach wie vor eine meiner Favoriten.

Übrigens: Die Formulierung der Palette wurde verändert, weshalb ihr heute nicht mehr die “OG-Palette” von 2017 bekommt!

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Jaclyn Hill x Morphe 1

Liebste Palette von einer Lieblingsmarke

Eine meiner liebsten Marken ist Essence, wobei ich vor allem immer wieder über deren Lidschatten erstaunt bin. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich top, weshalb ich mich für eine Palette von dieser Marke entschieden habe. Meine Wahl ist auf die “Spice it up”-Palette (Review) gefallen, die letztes Jahr erschienen ist und mir sehr gut gefallen hat.

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Essence Spice it up Palette

Most used Palette

Meine meist benutzte Palette ist mit Sicherheit die “Jaclyn x Morphe”, aber ich möchte nicht zum dritten Mal mit dieser Palette “antworten”, weshalb ich euch an dieser Stelle eine andere zeige. Die “Eyn Berry matte 9 Colour”-Palette von Beauty Bay (Review) ist zwar erst seit einigen Monaten in meinem Besitz, allerdings habe ich sie in dieser Zeit schon wirklich oft verwendet – und bin immer wieder begeistert!

Eyeshadow Palette TAG - Juni 2020 - Beauty Bay Eyn Berry matte 9 Colour

Mein Fazit zum “Eyeshadow Palette”-TAG

Ich fand es spannend, mal wieder durch meine kleine Sammlung zu stöbern und mir Gedanken über meine Paletten zu machen. Gefreut hat es mich, in Vergessenheit geratene Schätzchen neu für mich zu entdecken – wie es zum Beispiel bei der “Swamp-Queen”-Palette der Fall war. Ich werde den “Eyeshadow Palette”-TAG mit Sicherheit irgendwann wiederholen und schauen, ob und was sich bis dahin geändert hat :).


Habt ihr auch beim “Eyeshadow Palette”-TAG mitgemacht?
Falls ja, lasst es mich wissen, ich bin gespannt auf eure Antworten!

Alles Liebe

Jasmin