Blogheim.at Logo

unbezahlte Werbung | selbst gekauft]
Jetzt, wo die kalte Jahreszeit langsam Einzug hält, benötigen meine Lippen besonders viel Zuwendung. Leider tendieren sie zum Austrocknen und werden, wenn ich sie nicht pflege, gerne spröde. Vor einiger Zeit habe ich euch ja den Lipbalm von Catrice vorgestellt, der mir ganz gut geholfen hat. Für unterwegs eignet sich das Tiegelchen jedoch nur bedingt, weshalb ich auf der Suche nach einer Alternative war. Ich bin auch rasch fündig geworden und habe mich für die Lippenpflege “Hautzart” von Kneipp entschieden. 

  • 4,99 Euro
  • 4,7 Gramm
  • 100% natürlich
  • vegan

Inhaltsstoffe

Rhus Verniciflua Peel Cera, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Candelilla Cera, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Sclerocarya Birrea (Marula) Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Flower Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Flower Oil, Litsea Cubeba Fruit Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Limonene, Citronellol, Citral, Linalool, Geraniol, Parfum (Fragrance), Tocopherol | *aus kontrolliert biologischem Anbau

Verpackung und Design

Bevor ich auf die Verpackung und das Design eingehe, möchte ich das Zitat wiedergeben, das sich auf der Verpackungsrückseite befindet. Dieses stammt von Sebastian Kneipp und spiegelt das Motto der Kneipp Lippenpflege perfekt wieder:

“Alles, was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt.”

Schon bei der Verpackung sieht man, dass die Nähe zur Natur hier im Vordergrund steht: Die Faltschachtel besteht aus Graskarton mit 25% Grasanteil – dieses wird übrigens von Ausgleichsflächen in Deutschland gewonnen. Dadurch ergeben sich zahlreiche Vorteile für die Umwelt: Zum einen sind die Transportwege deutlich kürzer, wodurch wiederum weniger Treibhausgase entstehen. Und zum anderen wird weniger Wasser für die Herstellung benötigt als für herkömmliches Papier aus 100% sulfatbasiertem Zellstoff.

KNEIPP – LIPPENPFLEGE “HAUTZART” Review - Verpackung

Auch für die Hülse der Lippenpflege hat sich Kneipp für eine nachhaltige Variante entschieden. So besteht die untere Hülse aus einem Korkgemisch mit 70% Korkanteil, wobei es sich bei dem Kork um recyceltes Material handelt. Der Verschluss ist in einem zarten Rosa gehalten und wirkt optisch in Kombination mit dem Kork wirklich sehr harmonisch. Mir persönlich gefällt die Verpackung irre gut und ich finde das gesamte Konzept wirklich klasse!

Kneipp hat mit dieser Verpackung im Jahr 2018 den deutschen Verpackungspreis gewonnen!

Konsistenz und Geruch

Die Konsistenz ist wie üblich fest-cremig und sorgt dafür, dass die Lippenpflege wirklich angenehm über die Lippen gleitet. Farblich erinnert der Pflegestift an Bienenwachs, ist auf den Lippen jedoch völlig farblos. Besonders angenehm empfinde ich den Geruch, denn die Lippenpflege duftet zart nach Mandeln. Der Duft ist auch nach dem Auftragen noch ein Weilchen wahrnehmbar, aber in keinster Weise störend!

Tragekomfort und Wirkung

Ein Blick auf die Inhaltsstoffe lässt bereits erahnen, dass die Pflegewirkung wirklich vielversprechend ist. Ihr findet hier ausschließlich natürliche Komponenten, wie Rhus Verniciflua Peel Cera, Olivenöl, Kokosnussöl und Sheabutter – um nur einige zu nennen. Die Kombination dieser Stoffe versorgt die Lippen mit allem, was sie brauchen – und sorgen dafür, dass sie geschmeidig und weich werden/bleiben.

Das Tragegefühl ist sehr angenehm und die Pflege fühlt sich durchaus langanhaltend an. Allerdings muss ich hier anmerken, dass ich ein kleiner Junky bin und die Lippenpflege immer wieder auftrage (sofern ich keinen Lippenstift trage).

KNEIPP – LIPPENPFLEGE “HAUTZART” Review - Hülse

Mein Fazit zur Kneipp Lippenpflege “Hautzart”

Ich bin absolut begeistert! Das gesamte Konzept – von der Verpackung bis hin zu den Inhaltsstoffen finde ich klasse. Aber das Wichtigste: Das Produkt hält was es verspricht! Es pflegt die Lippen spürbar und langanhaltend – und das vollkommen natürlich. Deshalb wird die Lippenpflege mich definitiv durch die kalte Jahreszeit begleiten und mich hoffentlich vor trockenen Lippen bewahren. Wenn ihr noch auf der Suche nach einer Lippenpflege seid, kann ich euch dieses gute Stück nur ans Herz legen!


Welche Lippenpflegeprodukte verwendet ihr?

Alles Liebe

Jasmin