Blogheim.at Logo

[unbezahlte Werbung | selbst gekauft]
In meinem letzten Beitrag habe ich euch ja die Disney Princess Ariel Eyeshadow Palette vorgestellt (Review) und euch zugleich auch einen Look damit präsentiert. Heute möchte ich euch zeigen, wie ich den Look geschminkt habe. Falls ihr Lust auf ein bisschen Farbe habt, dann lasst uns direkt loslegen! Viel Spaß! 🙂 

Verwendete Produkte

Da sich der Look rund um die Disney Princess Ariel Eyeshadow Palette dreht, habe ich auch nur diese verwendet. Falls ihr die Palette nicht habt, kein Problem! Im Bild weiter unten könnt ihr sehen, welche Farben ich verwendet habe und eure Kollektion nach ähnlichen Farben absuchen. Abseits von der Palette benötigt ihr sonst nur eine Lidschatten-Base, bzw. einen Concealer, False Lashes und Mascara.

  • Concealer: Catrice – Liquid Camouflage (005-Light Natural)
  • Lidschatten-Palette: Essence – Disney Princess Ariel Eyeshadow Palette
  • Mascara: keine, weil zu faul (lol)
  • Lashes: Ardell – fauxmink 854

Make-up Tutorial Schlupflider - Mermaid Inspired Look - verwendete Farben

Schritt 1: Augenlid vorbereiten

Wie ihr mittlerweile schon wisst, finde ich, dass eine anständige Base essenziell für ein farbintensives, langanhaltendes Augen Make-up ist. Ich verwende hierfür ganz gewöhnlichen Concealer und trage ihn über mein gesamtes Augenlid auf. Meist mache ich dies mit einem Pinsel und tupfe anschließend noch mit dem Beauty Blender drüber. Für den heutigen Look habe ich meine Base übrigens NICHT gesetted!

Anschließend bringe ich ein Klebeband an, sodass ich beim Schminken eine schöne äußere Form erhalte. Das ist natürlich kein Muss, allerdings greife ich persönlich immer wieder gerne auf dieses Hilfsmittel zurück. Beim Anbringen des Klebenbands orientiere ich mich an der unteren Wasserlinie und achte darauf, dass es Richtung Ende meiner Augenbraue verläuft.

Schritt 2: Lila auftragen

Die erste Farbe, die ich verwendet habe, ist das zarte Lila. Dieses habe ich mit einem fluffigen Blender-Pinsel großzügig auf mein gesamtes Schlupflid aufgetragen. Im äußeren Bereich meines Auges, also dort, wo das Klebeband ist, habe ich das Lila intensiver aufgebaut. Im Innenwinkel habe ich es hingegen ganz zart gelassen.

Make-up Tutorial Schlupflider - Mermaid Inspired Look - Schritt 1

Schritt 3: Grün auftragen

Mit dem matten Grün habe ich nun oberhalb meiner Crease eine “Banane gezogen”. Ich bin dabei meiner natürlichen Augenform gefolgt und habe quasi eine “neue Crease” dadurch gezaubert. Hierfür habe ich übrigen einen kleinen, nicht fluffigen Pinsel verwendet und die Farbe regelrecht drauf gepackt. Der Übergang sieht noch hart aus, das ist okay! Denn die “Banane” soll erstmal zur Orientierung dienen, verblendet wird das Ganze im nächsten Schritt.

Make-up Tutorial Schlupflider - Mermaid Inspired Look - Schritt 2

Schritt 4: Grün und Lila verblenden

Nun ist eine sanfte Hand und viel Geduld gefragt, denn jetzt werden das Grün und das Lila ineinander verblendet. Das ist durchaus eine Spielerei, nehmt euch also Zeit und bewahrt Ruhe ^^. Die Farben lassen sich nicht mit einem Schlag verblenden, das dauert halt manchmal ein bisschen.

Ich bin hierfür abwechselnd in das Lila und das Grün gegangen und habe die Farben immer wieder miteinander verblendet. Ebenso habe ich abwechselnd einen kleinen Pinsel und einen herkömmlichen fluffigen Blender-Pinsel verwendet.

Schritt 5: Soft Cut-Crease

Durch das ganze Verblenden ist mein bewegliches Lid nicht mehr ganz so clean, weshalb ich nun erneut etwas Concealer auftrage. Im selben Zug cutte ich auch meine Crease. Da ich Schlupflider habe, gehe ich mit dem Concealer oberhalb meiner eigentlichen Crease und trage ihn dort auf. Nehmt hierfür am besten einen flachen Pinsel zur Hand und tupft eine ganz kleine Menge Concealer auf die Pinselspitze. Den Pinsel zieht ihr nun entlang eurer Crease bzw. bei Schlupflidern darüber.

Make-up Tutorial Schlupflider - Mermaid Inspired Look - Schritt 4

Schritt 6: Schimmerndes Türkis-Blau

Jetzt kommt endlich etwas Schimmer ins Spiel, nämlich ein schönes Türkis-Blau. Dieses habe ich mit einem angefeuchteten Pinsel in die Mitte meines Augenlids aufgetragen. Falls ihr Schlupflider habt, tragt es auch auf das Schlupflid selbst auf, sonst sieht man die Farbe nicht bei geöffneten Augen.

Make-up Tutorial Schlupflider - Mermaid Inspired Look - Schritt 5

Schritt 7: Schimmerndes Dunkelblau

Links und rechts von dem Türkis-Blau habe ich nun einen etwas dunkleren Schimmerton angebracht. Auch hierfür habe ich wieder einen angefeuchteten Pinsel verwendet. Die zwei Töne habe ich auch direkt miteinander verblendet, sodass der Übergang nicht ganz so hart ist. Wie ihr auf dem Bild vielleicht sehen könnt, habe ich den äußeren Augenwinkel freigelassen, denn dort kommt gleich eine noch dunklere Farbe hin.

Make-up Tutorial Schlupflider - Mermaid Inspired Look - Schritt 6

Schritt 8: Dunkles Blau-Grün

Den Außenwinkel habe ich generell gerne etwas dunkler, das verleiht dem ganzen Look einfach etwas mehr Tiefe. Hierfür bin ich wieder mit einem angefeuchteten Pinsel in das dunkle Blau-Grün gegangen. Diesen Ton habe ich großzügig im äußeren Augenwinkel aufgetragen und dann entlang des Klebebands verblendet. Nehmt hierfür einen möglichst kleinen Pinsel, damit könnt ihr deutlich präziser arbeiten.

Da mir das Ergebnis nicht ganz so gut gefallen hat, bin ich nun in den matten Blauton gegangen. Diese habe ich dort aufgetragen, wo wir in Schritt 2 das Grün platziert haben. Mit dem Blau habe ich nun versucht, den Übergang noch etwas softer und harmonischer zu gestalten. Verwendet hierfür wirklich nur ganz wenig von dem Blau und tragt es möglichst präzise oberhalb des Schimmers auf.

Make-up Tutorial Schlupflider - Mermaid Inspired Look - Schritt 7

Schritt 9: Unterer Wimpernkranz

Nachdem ich das Augenlid fertig geschminkt habe, nehme ich das Klebeband ab und widme mich nun dem unteren Wimpernkranz. Dort habe ich dieselben drei Schimmertöne wie vorhin verwendet und mich von dunkel nach hell gearbeitet. Der dunkelste Ton ganz außen, dann das schimmernde Dunkelblau von Schritt 7 in der Mitte und innen das Türkis-Blau von Schritt 5.

Make-up Tutorial Schlupflider - Mermaid Inspired Look - Schritt 8

Schritt 10: Mascara und Lashes

Never judge a look before False Lashes! Falsche Wimpern machen halt wirklich einen enormen Unterschied, findet ihr nicht auch? ^^ Bevor ich die Lashes anbringe, widme ich mich eigentlich zuerst meinen natürlichen Wimpern. Den Griff zu Wimpernzange und Mascara habe ich dieses Mal jedoch ausgelassen, da ich schlichtweg zu faul dafür war (LOL). Stattdessen habe ich direkt die Wimpern angebracht – und keine fünf Minuten später wieder runter genommen und mich abgeschminkt haha.

Der fertige Look

Ich muss ja zugeben, dass ich so geschminkt niemals auf die Straße gehen würde – das ist mir dann doch ein wenig zu bunt haha ^^. Allerdings bin ich zurzeit so experimentierfreudig wenn es um Farben geht, und möchte meine neu entdeckte Kreativität einfach ausleben. Es macht mir wahnsinnig Spaß, diese neue Leidenschaft zu erforschen und meine Lernfortschritte mit euch zu teilen! Und natürlich bin ich wie immer auf euer Feedback gespannt!

Falls euch der Look bzw. das Tutorial gefällt, folgt mir doch gerne auf Pinterest oder auf Instagram! Dort poste ich die Bilder nämlich auch und ihr könnt sie euch – wenn ihr wollt – easy merken!


Wie gefällt euch dieser Look?

Alles Liebe

Jasmin